Freier Fanfarenzug Neubrandenburg Stadt

Der Freie Fanfarenzug Neubrandenburg Stadt 1980 e. V. feiert 2015 sein 35-jähriges Vereinsjubiläum. Gegründet 1980 im ehemaligen Bezirkskrankenhaus, dann Mitglied im DTSB der DDR, entwickelte sich der Verein im Laufe der Jahre zu einem festen Bestanteil des kulturellen Lebens in und um Neubrandenburg. Im Jahre 1992 gründete sich der Fanfarenzug als eingetragener Verein und bestimmte von dort an seine Geschicke allein.

Heute blicken die Mitglieder des Fanfarenzuges auf 36 Jahre abwechslungsreiches Vereinsleben zurück.

Unzählige Auftritte, Vereinsfahrten, Freizeitcamps und viele Stunden der gemeinsamen Freizeitgestaltung zählen dazu.
Mit seinem Repertoire begleitet er nationale und internationale Veranstaltungen und trägt seine Musik über die Landesgrenzen hinaus.

In den vergangenen Jahren nahm der Fanfarenzug Neubrandenburg regelmäßig an den Spielleutetreffen in Mecklenburg Vorpommern teil. Bei der dortigen Teilnahme am Wertungsmusizieren, überzeugte der Verein sowohl in Pflicht und Kür und konnte den Titel des Landesmeisters bis 2012 erfolgreich verteidigen.

Präsentierte sich der Fanfarenzug 2011 zur Fanfaronade in Cottbus, nehmen sie seit 2012 wieder regelmäßig an der Fanfaronade teil. Der größte Erfolg war ein 2.Platz in der 2.Divison.

Seit 2016 startet der Fanfarenzug bei der Fanfaronade in der 1.Divison. „Wer sich die richtigen Ziele setzt kann nur gewinnen“ dieses Motto steht für die Arbeit des Fanfarenzuges. Es geht nicht darum immer erster zu werden – seine Ziele zu schaffen die man sich selbst gestellt hat – darauf kommt es an. Realistische Ziele die erreichbar sind und die aber auch von einer Weiterentwicklung des Vereins zeigen.

Im letzten Jahr 2017 stellten sich die Mitglieder des Fanfarenzuges zum ersten Mal einem internationalen Wettbewerb.

Bei den European Open Championsships in Rastede gelang im Showvortrag der Sprung ins Finale und dort wurde ein 7. Platz erreicht. Dieses Ergebnis wurde 2018 bestätigt und so ziert inzwischen ein kompletter Medaillensatz den Clubraum des Vereins.

Der Verein hat derzeit 60 Mitglieder, davon 40 aktive. Elisa Papentin ist die Stabführerin des Vereins. Andreas Jordan ist der Vereinsleiter.

Neben der Teilnahme an nationalen und internationalen Wettbewerben, sind die Mitglieder des Fanfarenzuges Neubrandenburg gesellschaftlich sehr aktiv. „Leukämie muss heilbar sein – jederzeit und für jeden“ Jose Carreras –

seit Jahren unterstützen die Musiker die Jose Carreras Leukämie Stiftung und sammeln bei ihrem Abschlusskonzert Gelder für die Stiftung.

2017 konnten 1500€ auf das Konto der Stiftung überwiesen werden. Ein bunter Nachmittag mit viel Musik – unterschiedlicher Musikrichtungen, viele Informationen rund um das Thema Leukämie und hoffentlich viele Spenden – darauf freuen sich die Neubrandenburger.

Kontaktdaten

Freier Fanfarenzug Neubrandenburg Stadt 1980 e.V.
Andreas Jordan
Augustastraße 7
17033 Neubrandenburg

Freier Fanfarenzug Neubrandenburg Stadt 1980 e.V.

Andreas Jordan
Augustastraße 7
17033 Neubrandenburg

Trainingsort

Regionale Schule Ost Am Lindetal
Kopernikusstraße 4
17036 Neubrandenburg

Links

Gemeinsam gestalten wir Angebote für eine unbegrenzte Marchingband Entwicklung.

FANFARENZUG-ACADEMY

  • 47.085 SEITENAUFRUFE

DESIGN & WEB | © FANFARENZUG ACADEMY e. V. 2020